Im Auftrag von HIAB Germany haben wir einen Werbefilm und Werbefotos produziert. Inhalt sind die umgebauten Fahrzeuge auf der Altwaren-Deponie „Joachim“. Die Firma ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Neustadt an der Saale. Im Fokus stand ein Fahrzeug von HIAB, welches umgebaut wurde: Ein Kran mit einem Abroll- und einem Absetzkipper. Weiterhin haben wir Familie und den Geschäftsführer interviewt. Die Personen erzählen den Film. Im Anschluss an den Dreh, haben wir Werbefotos für die Website erstellt. Die Herausforderung war das kalte und nasse Wetter. Mit unseren Blitzen und dem Beauty-Dish haben wir dennoch schöne, weiche Portraits erstellt.

In der Nachbearbeitung brachte außerdem eine warme Farbkorrektur den gewünschten Effekt. Eine weitere Herausforderung war das gleichzeitige Produzieren von Film und Foto. Da wir ein eingespieltes Team sind, war dies aber kein Problem. In zwei Teams aufgeteilt, sind wir stets mit unserem Interkom verbunden. Dies hilft besonders bei stressigen und unübersichtlichen Produktionen.

 

Beitrag mit den Werbefotos und dem Werbefilm:
https://hiabgermany.de/unser-kunde-joachim-altwarenhandel/

Den 3-Minütigen Werbefilm haben wir mit einer Sony FS7 und Fujinon-Zooms produziert. Des Weiteren kam eine Panasonic GH5s als B-Kamera zum Einsatz. Für die Luftaufnahmen – eine DJI Phantom 4 Pro Drohne. Ein Dedolight- Lichtset, sowie ein Sennheiser- Tonset. Darüber hinaus haben wir eine GoPro- Kamera an den Kran befestigt.

Fotografiert wurde mit der Canon 5D Mark IV. Einem Canon 24-70 2.8 LIII und einem Canon 70-200 2.8 LII

 

HIAB- Werbefilm:

 

 

VLOG – mit den „spektakulärem“ Drohnen-Crash:

Making-Of Bilder: