Für das Bistum Fulda haben wir eine LIVE-Übertragung vom diesjährigen Katholikenrat produziert. Aufgrund der hohen Besucherzahl wurde die ca. 3 Stündige Ratssitzung in einen separaten Konferenzraum übertragen. Dem Bistum Fulda war eine bestmögliche Bild und Tonübertragung besonders wichtig.

Interview mit 3 Personen & Theater im Publikum

Nach einem ersten Besichtigungstermin brachten wir die technischen Möglichkeiten vor Ort in Erfahrung. Inhaltlich war ein einfaches Interview mit 3 Personen geplant. Außerdem sollten Theater Stücke im Publikum stattfinden. Der Bischof von Fulda war der Hauptgast der Konferenz. Schnell war klar, dass nur eine verfolgende Kamera zum Einsatz kommen sollte. Ein zusätzlicher Bildmischer, der zum Beispiel Einspieler oder Bauchbinden zuspielt, war nicht erwünscht. Als Kamera kam eine Sony PXW-FS7 mit einem 24-105 G Remote Zoom zum Einsatz. Mit der Hinterband-Fernbedienung konnte man das Zoom-Objektiv ansteuern. Korrekte Belichtung und Bildschärfe beurteilten wir über einen Small HD DP7 Monitor.

100 Meter HD-SDI Kabel

Das Kamerabild wurde in einen Konferenzraum übertragen, der sich im Stockwerk darüber befand.  Um Kabelwege zu sparen, testeten wir unsere HD- Bildfunkstrecke. Aufgrund der vielen Betonwände, kam das Bild allerdings nur schlecht an . Aus diesem Grund beschlossen wir, insgesamt 100 Meter HD-SDI Kabel zu verlegen. Dadurch konnten wir Signalausfälle fast komplett ausschließen. Ein Beamer im Konferenzraum sollte das Bild auf eine Leinwand übertragen. Der Beamer besaß, nur einen HDMI Eingang. Mit einem aktiven Konverter wandelten wir das SDI Signal in ein HDMI Signal um. Da auch Ton über SDI übertragen wird, konnten wir diesen über den Beamer abgreifen. Ein Verstärker sorgte für die optimale und synchrone Beschallung im Raum.

5 Mikrofone

5 Mikrofone kamen insgesamt zum Einsatz: Der Bischof, sowie die beiden Moderatoren bekamen jeweils ein Mikrofon. Die beiden Theaterschauspieler bekamen Headsets, damit sie frei spielen konnten. Der Tonmischer wurde von der Firma Domhöfer aus Hofbieber zur Verfügung gestellt und angeschlossen. Zwischen Tonmischer und Kamera legten wir 30 Meter XLR Kabel.

Nachträglicher Schnitt

Die komplette Konferenz wurde von uns intern aufgezeichnet und anschließend zusammen geschnitten. In den kommenden Tagen werden sie auf der Website vom Bistum Fulda veröffentlicht. Alles verlief reibungslos und der Kunde war sehr zufrieden mit unserer Arbeit.

Große LIVE-Übertragungen

Wir haben bereits große Events mit bis zu 5 Kameras produziert. Die Stadtwette Fulda war eine davon. Hier ein kleines „Behind-The-Scenes“-Video. Die Pressekonferenz von Borgwarner auf der IAA 2019 wurde ebenfalls von uns live ins Internet gestreamt und weltweit übertragen. Wir setzen dabei auf professionelle Übertragungstechnik und leistungsfähige Bildmischer. Intern sind wir immer mit einem Intercom vernetzt und können kommunizieren. Somit können wir auch auf unvorhersehbare Situationen reagieren.

Making-Of: LIVE-Übertragung